* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




Vancity - always on my mind <3

* Themen
     -- The Life After --
     -mein Kanada-Tagebuch
     *BILDER*
     *videos*
     -Lektion des Tages
     -meine gedanken & ich

* mehr
     -->KANADA<--
     Hoffnung
     Das Schaf
     Der Weg
     ohne Titel
     Die Sonne
     Spuren im Sand
     Jetzt

* Links
     die seite meines einzigartigen bruders


The key to happiness is freedom and the key to freedom is courage!!! --> The Time in Vancouver





hey hey!!!

da bin ich wieder, aus dem wohnzimmer zu später stunde mit luis und gusti.
gucken "das streben nach glück" .. ich glaub diesmal find ich den  film trauriger als beim letzten mal.

heute waren wir in metrotown wie jedes WE, und oh mein gott, wie deprimierend war das denn .. es sollte heute eine wenig über den normalen wocheneinkauf hinausgehen, klartext: shopping, aber wie soll man das machen,  wenn man kaum schöne sachen findet und in denen die man findet, aussieht, wie ne kugel oder ne presswurst!? .. wenn man ne "L" anprobiert und die aussieht wie ne knappgeratene "S" und wenn man sich die umrechnungstabelle anguckt ne "S" eigentlich die benötigte größe wäre ..

letzte woche in der tequilanacht hat gusti übrigens erzählt, dass er nen kind hat. krass oder? knapp nen monat alt, aber er hat (glaub ich) keinen kontakt oder nur losen zur mutter und hat noch kein bild gesehen..

und heute nachdem wir wieder hier waren haben gusti, soomi und ich zusammen dinner gegessen. saßen also alle um den tisch drumrum und in der mitte lag ne folie wo ich meine shrimps und gemüse und gus sein gemüse draufgehaun hat und dann hat soomi unser gemüse und gus meine shrimps gegessen. das war irgendwie total knuffig die situation und total wortlos, weil lee neben uns telefoniert hat und wir deswegen ruhig waren.

..

nun sind seit dem eben geschriebenen schon ca. 3 std vergangen und alle sind im bett bzw auf dem wege dorthin, soomi, gusti und ich haben uns grade noch über kulturelle unterschiede in unseren ländern unterhalten, was immer wieder aufs neue total interessant ist!!!!

naja, ich kriege morgen vllt ne neue mitbewohnerin und naja sollte jetz noch nen bisschen pseudoaufräumen

achja an dieser stelle an die eltern: das motel über das wir uns gestern unterhalten haben .. habe ich gesagt 10 minuten? pff das vergesst ganz schnell - 3 minuten und 2 oder 3 busstationen! also ich werd das ma checken, aber sicher erst nächstes WE ..

bis denni danni an euch alle!!!!

3.2.08 12:01


Werbung


sooo .. nun ja .. der sonntag hat also eigentlich schon in vollen zügen begonnen, aber uti sitzt immernoch im bett

habe aber immerhin schon gefrühstückt und mit zu hause telefoniert und auch ein wenig englische konversation mit luis und soomi hinter mir ^^ .. naja sitz trotzdem wieder im bett

um mal auf den wiedermal ersten GB eintrag des monats (danke katha an dieser stelle ^^) zu reagieren, jaa die zeit läuft, die uhr tickt, der countdown schreitet immer weiter dem ende zu ..
was an dieser stelle aber gesagt werden sollte, ist, dass ich wohl NICHT am 1. juni wieder nach hause kommen werde, sondern später, denn auf grund dessen, dass meine eltern kommen, verpasse ich ja etwa eine woche. damit sich das aber nicht auf meine anwesenheit auswirkt, habe ich die möglichkeit diese zeit quasi nachzuholen. und werde demzufolge 1 bis 2 wochen länger hier bleiben.

naja, ich glaub, wir werden uns mal an die tagesplanung machen ^^ weil ja die sonne auch in 3 stunden erst wieder untergeht^^

3.2.08 22:59


hm .. vielleicht sollte ich an dieser stelle als reaktionauf den kommentar meines geliebten bruders eine anekdote anbringen..

Es begab sich also zu der zeit .. .. also wir begeben uns zurueck ins jahr 2005, genauer gesagt in den oktober desselben jahres, da kam eine koreanerin nach vancouver, fuer einen monat um englisch zu studieren.
nun moechte man natuerlich mehr sehen, als nur vancouver, also beschloss sie an einer NBA tour nach seattle teilzunehmen.

Da ihre Freundin kein US-Visum hatte, machte sie die Tour alleine.
Zu dieser Zeit war Rob gerade Tourguide fuer WOW-Tours (eine Tourcompany wie WestTrek, die sich dieses Jahr mit WestTrek zusammenschloss) und fuehrte eben diese Tour.
Die beiden kamen ins Gespraech und am Abend fuhr er sie nahc Hause.

Sie dachte sich nichts dabei, bis sie am naechsten Tag eine E-Mail von ihm erhielt, mit der Frage, ob sie nicht mit ins Kino wolle.

..

Die Zeit verging und Somi ist immernoch in Kanada, seit fast 2,5 Jahren, und genauso lange sind Rob und sie ein Paar und ein Ende ist nicht abzusehen ..

4.2.08 21:30


hehehe .. na ich glaub das mit dem abonnieren klappt ganz gut, hm?

also ich bin ja begeistert aber keine angst, ich WERDE wiederkommen .. ob ich dableibe ist die andere sache, aber wiederkommen werde ich erstmal!!

die bilder kommen die tage, man man man ist doch unglaublich, da schreibt man mit regelmaessigkeit und statt es mit dank zu zollen, kommen nur beschwerden

5.2.08 20:18


aBoNNieren  
6.2.08 19:55


hey hey hey an alle zu hause

vielen dank erstmal für die vielen lieben grüße von überall ich habe mich wirklich sehr gefreut!!! 

mein wochenende war sehr gut, es war ja im prinzip ein doppelgeburtstag, weil luis ja am 9. februar  hatte.

gestern, naja also am 8. waren wir essen, also mit mir 14 leute und ich denke es war wohl der internationalste geburstag, den ich je hatte und haben werde .. brasilien, schweiz, venezuela, kanada (québec), korea, vietnam, mexiko, chile, belgien, naja und ich halt aus dtl .. also jedenfalls waren wir essen in der old spagehetti factory, relativ güntig und ganz okayes essen und danach sind wir zu fünft (weil 7 der 14 unter 19 sind und 2 nach hause wollten) noch in nen pub gegangen, war richtig gut, gute musik und schöne atmo

naja und danach nach hause und da es ja schon nach mitternacht war noch zu luis ne stunde, weil dem wollt ich ja auch noch zum geb gratulieren  

und heut nix besondres .. bin um 11 raus, dann irgendwann duschen und für luis nen lied singen und ihn die 21 kerzen auspusten lassen und dann nach downtown bilder abholen für das geschenk für luis und danach kurz metrotown und DANN warten bis die meute ma den alk gekauft hat und danncharlie und die schokifabrik zu ende gucken und dann bisschen alk trinken drüben im andern haus.

naja und dann gus geärgert und schuh geklaut und weggerannt und dann geflogen, weil ich die stufen unseres eingangs vergessen hatte..
fazit: loch inner hose und im knie.. hoffe nur, dass klein uti nic hzum doc muss deswegen ..
jajaja 20 und immer noch nich älter

nunja nun sitz/lieg/häng ich hier so mitten in der nacht und hoffe, dass ich meine weißen bettbezüge nicht vollblute  

naja .. was solls ne ^^ .. ich glaub, mich kriegt man niemals groß  

naja was solls, sollte ich morgen laufen können (jaaa ich betone das so oft, weil ich gefälligst mitleid will ) werde ich nen motel hier nebenan checken und dann ma sehn, vielleicht auf ne neujahrsparade in chinatown gehn ..

naguti, bis denni danni, bilder folgen bald!! 

10.2.08 11:55


verlaengerung

jaaa .. also ich nur ganz kurz grad .. wollt nur sagen, dass die verlaengerung in die wege geleitet ist.. 2 wochen laenger ..

achja und "P": mach schonmal den arbeitsvertrag fertig, ich werde vollzeit-arbeiten

bis denni danni

28.2.08 02:02





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung